hm. mal sehen was der abend noch hergibt.

3.12.04 19:05


wow, ich bin richtig "stolz" auf mich, hab die f??e still gehalten, nicht zu fassen. ok, mein rendevouz mit der wand drau?en hatte ich zwar, aber das ist ja ein witz. und au?erdem muss ich meine aggressionen, die sich wochenlang aufstauen, schlie?lich irgendwo auslassen. ok, ich kann zwar kaum noch meine finger bewegen, aber schei? drauf. ich habs immerhin geschafft. tja ja, fr?her hatte ich einen sandsack.... fr?her, fr?her. da war sowieso alles anders. h?r mich schon an wie ne alte oma. und ?berhaut, wieso bin ich "schon" auf und m?lle meinen blog zu? tse. wenigstens sp?len muss ich nicht mehr....nur nur sauging und koching und dann finito. apropos koching, lange her, dass ich das letzte mal "richtig" gekocht habe. und mit kochen meine ich jetzt nicht dose oder tiefk?hlfach auf und fertig. naja, mal sehen, was das wird. man gibt sich dann eben doch m?he, wenns f?r jemand anderen ist, der sich vllt. dr?ber freuen k?nnte.
und ich freu mich auch auf den abend. obwohl ich mich ja eigentlich nicht mehr freuen wollte auf oder ?ber irgendwas, aber ich kanns nicht ?ndern.
4.12.04 10:27





Gratis bloggen bei
myblog.de